Wenn du gerade einen „jungen Wilden“ hast, dann klingt das für dich vielleicht echt utopisch, weil du verzweifelt und frustriert bist. Doch glaube mir, auch wenn es aktuell anstrengend ist, manchmal kann man mit nur kleinen Veränderungen schon deutlich mehr Entspannung in den Alltag mit einem Junghund bekommen. 

Genau dort setzen wir an. Du lernst, wie ihr gemeinsam statt gegeneinander durch die Hundepupertät und die Junghundezeit kommt und du dabei gleichzeitig ein Auge auf die speziellen Bedürfnisse deiner Jagdnase hast. 

Damit du die Weichen für einen stressfreien Alltag mit deinem Junghund gleich richtig stellst!

Diese Workshop-Reihe ist perfekt für dich und deinen Hund, wenn

Verständnis

Junge Jagdnasen, Arbeitshunderassen und deren Mischlinge stellen besonders in der Pubertät und der Jungendentwicklung besondere Ansprüche an ihre Halter und die Lebensbedingungen. Je besser du weißt, wie dein Hund tickt und du seine Reaktionen einschätzen kannst, desto besser kannst du dein Training auf ihn ausrichten und es anpassen. In dieser Workshop-Reihe erfährst du die Besonderheiten die Jagdnasen mitbringen und worauf du achten musst, um nachhaltig an einer tiefen Beziehung zu arbeiten. Je mehr du weißt, desto besser wirst du verstehen, warum dein Hund so tickt und kannst dein Training geduldig und mit wohlwollendem Verständnis auch in schwierigen Phasen meistern.

Sicherheit & Unterstützung

Junge (Jagd-)Hunde sind wankelmütig. Heute so, morgen so… heute volle Aufmerksamkeit, am nächsten Tag als wäre alles vergessen. Das verunsichert und man fragt sich mehrmals am Tag: Ist das noch normal? Habe ich einen Trainingsfehler gemacht? Und was hat er sich jetzt wieder Neues einfallen lassen. Mit diesem Workshop bekommst du mehr Sicherheit und kannst besser einschätzen was „noch normal“ ist. 

Wenn du die Workshop-Reihe mit meiner Betreuung buchst, dann bekommst du zudem individuelle Unterstützung bei deinem Trainingsweg. 

Wie läuft es ab?

in 3 Live-Videovorträgen via Zoom behandeln wir alle Themen, die für eine junge Jagdnase wichtig sind. 

1. Workshop: Di 30.08.2022 19:30 Uhr
2. Workshop: Fr 02.09.2022 19:30 Uhr
3. Workshop: Di 06.09.2022 19:30 Uhr 

Die Inhalte bauen aufeinander auf und sind nicht einzeln buchbar. 
Es gibt eine Aufzeichnung, die dir nach dem Termin 14 Tage zur Verfügung steht.

Betreuter Kurs
Optional kannst du nach der Workshop-Reihe die Inhalte in unseren „Wilde Welpen Herbstcamp“ durcharbeiten. Wir treffen uns hierfür alle 2 Wochen in einer kleinen Gruppe via Zoom zum Gruppencoaching und du bekommst konkrete Tipps für die Umsetzung mit deinem Hund.

Start:  Mi 14.09. 16:30 Uhr und dann alle 2 Wochen über 2 Monate

In diesem Workshop erfährst du

Tu Dir und Deinem jungen Hund was Gutes. Gönn Dir und ihm den Alltag, den Du Dir immer gewünscht hast:
In dem ihr entspannt miteinander draußen seid
und Euch wirklich aufeinander verlassen könnt.

Das bin ich Ines, deine Trainerin

Seit über 10 Jahren Hundetrainerin, Expertin für jagdlich motivierte Hunde, Jagdscheininhaberin und Fachbuchautorin.

Ich weiß wie es sich anfühlt, wenn der Hund nur Wild im Kopf hat und draußen nichts von seinem Menschen wissen will. Gleichzeitig dürfte ich aber auch mit mehr als 500 Kundenteams erfahren,  wie wundervoll es ist, wenn durchdachtes und freudliches Training greift und  Mensch und Hund auch draußen tief verbunden sind. 

Meine Mission ist es dir hierfür Trainingsanleitungen zu geben, die Spaß machen, wissenschaftlich fundiert sind und mit den Bedürfnissen des Hundes gehen statt dagegen. 
Für ein empathisches und entspanntes Miteinander.

Ines-Scheuer-Dinger-Coaching-Jagdhunde-Signatur
Video abspielen

Meine Misson: Dass du eine tiefe Verbindung zu deiner Jagdnase entwickelst.
Ein magisches Band, dass auch draußen hält!

Junge Wilde Herbstcamp

Workshop-Reihe
"Junge Wilde"

125,-
  • 3-teiliger Workshop
  • Aufzeichung der Workshop-Reihe , die dir 14 Tage zu Verfügung steht
  • Anschließende Fragerunde

Workshop-Reihe & betreuter Kurs

345,-
  • 3-teiliger Workshop + betreuter Kurs im Anschluss (4 Gruppencoachings)
  • 14-tägige Onlinecoaching Termine in der Kleingruppe (max. 5 -6 Teilnehmer) jeweils eine Stunde
  • Kursinterne Facebookgruppe zum Austausch
  • Aufzeichnung der Workshop-Reihe und der Gruppencoachings
  • Workbook

FAQ

Hier findest du die Antworten auf die wichtigsten Fragen zum „Camp Wilde Welpen“ Wenn du noch etwas wissen möchtest melde dich unter buero@hunting-noses.de

Nein, der Kurs / Workshop ist für alle Hunde, die leicht erregbar sind und (vielleicht auch noch nicht aber bald) Interesse an jagdlichen Reizen haben. 

Wie so oft im Hundetraining - es kommt darauf an... es gibt Hunde die sind echte Durchstarter was die Pupertät angeht und es gibt echte Spätentwickler. Grob gesagt ist der Kurs und die Workshopreihe ab 5 Monaten bis etwa 2 Jahren geeignet.

Die Workshop-Reihe dauert pro Termin zwischen 1,5 und 2,5 Stunden. Die Kurstermine dauern etwa 60 Minuten. Zwischen den Terminen kannst du die meisten Übungen auf deinen Spaziergängen umsetzen. Plane gerne aber eine halbe Stunde pro Woche ein. 

 Nein, der Workshop richtet sich an Hundehalter:innen mit jungen Hunden. Wenn du dich als Trainer:in weiterbilden möchtest, dann schaue dir meine Angebote für Trainer:innen an. 
Wenn du allerdings privat mit deinem eigenen Junghund Unterstützung suchst, bist du im betreuten Kurs herzlich willkommen. 

Ja, für alle Termine sowohl in der Workshop-Reihe als auch im Kurs gibt es Aufzeichnungen, die dir 14 Tage zu Verfügung stehen. 
Wenn du im betreuten Kurs nicht live dabei sein kannst, kannst du mir deine Fragen vorab schicken und ich beantworte sie dann live in unserer Session. Du kannst dir dann die Aufzeichnung ansehen. 

Du hast Fragen?

Dann schreib mir eine Mail oder suche dir hier einen kostenlosen Rückruf-Termin aus, in dem wir 15 Minuten telefonieren und für dich Klarheit schaffen.  

Ines-Scheuer-Dinger-Coaching-Jagdhunde-Signatur